Megatrend Mobilität – Leitthema beim Wirtschaftsforum Düsseldorf. Münster. Wuppertal.

Wirtschaftsforum

Wirtschaftsforum„Wir vermitteln keine Theorie, sondern Fakten, Fakten, Fakten und haben viel Zeit für Networking“, bringt Veranstalter Prof. Dr. Gerhard Nowak das Motto des mittlerweile 9. Wirtschaftsforums auf den Punkt. Namhafte Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Sport zeigen auf der Jahrestagung der mittelständischen Wirtschaft neue Perspektiven zum Thema Beweglichkeit und Mobilität auf und geben Anregungen zur Diskussion.
Zu den Rednern zählen BVB-Marketingchef Carsten Cramer, Geschäftsführerin des Rheingold Salon Ines Imdahl und BDI-Präsident Ulrich Grillo. Moderiert wird die Veranstaltung von TV-Profi Kerstin von der Linden. Abgerundet wird das Programm durch Impulsvorträge und Meinungsforen, die zum aktiven Meinungsaustausch anregen. Dabei geht es übrigens nicht um die Frage, wie man von A nach B kommt, sondern um die Mobilität des Denkens, Handelns, Organisierens und der Innovationsfähigkeit. Beleuchtet werden Faktoren der Mobilität im privaten wie im unternehmerischen Umfeld und belastbare Geschäftsmodelle im gesellschaftlichen Konsens. Aus der Praxis für die Praxis.

Unterstützt wird die Denk-Tankstelle für Entscheider unter anderem durch den ADAC Nordrhein mit Dr. Roman Suthold und ATELIER 14 als Mitglieder des Fachbeirates des Wirtschaftsforums.

Die Termine
Wirtschaftsforum Wuppertal: 14.11.2016
Wirtschaftsforum Düsseldorf: 15.11.2016
Wirtschaftsforum Münster: 29.03.2017

Weitere Infos zu den jeweiligen Veranstaltungen
Wirtschaftsforum Wuppertal (www.wirtschafts-forum-wuppertal.de)
Wirtschaftsforum Düsseldorf (www.wirtschafts-forum-duesseldorf.de)
Wirtschaftsforum Münster (www.wirtschafts-forum-muenster.de)